Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Bezirksvereinigung Schwerin

Fortbildung

Bezirksvereinigung Schwerin


 

Für die Arbeit der Schiedspersonen sind umfangreiche Fortbildungen erforderlich. Diese werden sowohl vom Schiedsamtsseminar des BDS zu den Grundlagen der Schiedsamtsarbeit im Allgemeinen (Einführungslehrgang EL), im Zivilrecht (Fachlehrgang 1, FL 1) und im Strafrecht (Fachlehrgang2, FL 2) durchgeführt. Für die Zertifizierung der Schiedspersonen als Mediator führt das Schiedsamtsseminar die Fortbildungslehrgänge I und II durch. Interessierte schiedspersonen informieren sich bitte über das Schiedsamtsseminar des BDS. Diese zweitägigen Lehrgänge vermitteln das Grundgerüst, dass die Schiedsperson für ihre Arbeit benötigt. Darauf aufbauend schulen die Landes- und Bezirksvereinigungen im BDS einzelne Themen vertiefend bzw. vermitteln die praktische Kenntnissen im Umgang mit den Vordrucken und amtlichen Büchern.

 Weitere Informationen erhalten Sie

beim Bundesschiedsamtsseminar

bei der Landesvereinigung

Fortbildungen der Bezirksvereinigung Schwerin